Erfreulicherweise erkannten doch einige "freie Geister", dass  mein Buch "Yoga für Rebellenwilde Teenager und Schamanen nicht "bloss" ein Roman über Jugendliche ist!


www.schamanen-Yoga.ch






Ein "freier" Geist (mir ist es bewusst, ein beflügeltes Wort) möchte in den inneren Dialog gleiten, wie es Schamanen-Yoga anstrebt. Nur durch den inneren Dialog ist es ihm möglich, eine eigene Ausdrucksformen zu erschaffen. So dehnt er sein Bewusstsein aus und lässt es nicht in eine "Yogaform", Qi Gong Form oder Tai Chi Form pressen. Er möchte aus diesen Formen herauswachsen, denn nur so kann er geistige Erfahrungen in sein körperliches Bewusstsein verankern.

Schamanen-Yogis wenden weniger "klassische" Atmungstechniken an, sie lassen sich lieber beatmen durch den www.krafttierspirit.ch und empfinden immer mehr eine seelische Einheit und erfahren dabei mehr über sich selber. Solche Erfahrugen sind  natürlich auch für den Alltag sehr nützlich.

Fragen oder Wünsche schreiben Sie mir!

Newsletter