Schamanen-Yoga

Schamanen-Yoga ist ein Yoga-Stil, der auch mit dem Huna-Yoga in Verbindung gebracht wereden kann. Weil beide Yoga-Stile nicht das klassische "Herunterfahren", "Loslassen" und "Dehnen" im Sichtfeld haben, sondern eine tiefere Verbindung mit dem grossen Geist oder Hohe-Selbst anstreben.

Diese innere Verbindung mit unserer Seele macht uns frei von übernommenen Gedankenmustern, Ängsten, Dogmen usw.

Durch den inneren Dialog, wie es Schamanen-Yoga und Huna-Yoga anstrebt ist es uns möglich , eigene Ausdrucksformen zu erschaffen. So dehnen wir unser Bewusstsein aus, dass wir geistige Erfahrungen in das körperliche Bewusstsein bringen können. Schamanen-Yogis wenden weniger Atmungstechniken an, sie lassen sich lieber beatmen und empfinden immer mehr eine seelische Einheit, die sie auch im Alltag anwenden können.

Huna-Yoga

Huna-Yoga steht in direkter Verbindung mit dem seelischen Bereich. Je tiefer und intensiver diese Verbindung wird, desto natürlicher erleben wir die Achsamkeit.

Fragen oder Wünsche schreiben Sie mir!

Newsletter